Aufbewahren & Auftauen von Muttermilch

Muttermilch  

Muttermilch ist kostbares Gut

Ihre MM sollten See richtig aufbewahren und auftauen.

Nur so können Sie sich sicher sein, dass alle wichtigen Nährstoffe erhalten bleiben und das Risiko einer bakteriellen Verunreinigung minimiert wird.

Empfehlung für das Aufbewahren /Auftauen von Muttermilch

Ich empfehle, die folgenden Richtlinien für das Aufbewahren & Auftauen von MM einzuhalten. DIese gelten für gesunde, reife neugeborene Babys.

 

Raumtemperatur

Kühlschrank

Tiefkühler

Aufgetaute MM

4-6 Stunden bei 19 -26° C

3-8 Tage bei 4° C

6-12 Monate -18 - -20°C

Im Kühlschrank max. 10 Stunden.

Nicht wieder einfrieren!

Tipps für das Einfrieren/Auftauen von Muttermilch

- Bewahren SIe die Muttermilch nichtz in der Tür des Kühlschranks auf, sondern am kältesten Ort im Kühlschrnak, also hinten auf der Glasplatte über dem Gemüsefach.

- Die abgepumpte Muttermilch kann in Milchflaschen oder "Pump & Save" Beuteln eingefroren werden. Füllen SIe Flaschen & Beutel nur drei viertel voll, um Raum für Audehnung zu lassen.

- Beschriften SIe Milchflaschen oder Beutel mit Datum und Uhrzeit, an dem Sie die MIlch abgepumpt haben.

- Verwenden SIe keine Mikrowelle zum Auftauen oder Aufwärmen von Muttermilch und wärmen SIe die Muttermilch auch nicht in kochenden Wasser auf, damit Vitamine, Mineralien und andere wertvolle Inhaltsstoffe erhalten bleiben und Verbrühungen vermieden werden.

-  Um die Inhaltsstoffe der Muttermilch zu erhalten, tauen SIe die Milch über NAcht im Kühlschrank auf oder halten SIe die Flasche oder Beutrel unter maximal 37° C warmes Wasser.

- Schwenken SIe die Milchflasche oder Beutel sanft, um abgesetzte Fette mit der Milch zu vermischen. Schütteln oder rührern Sie die Milch nicht!